Alltagsgeschichten und sonstige Garstigkeiten


  Startseite
    Gedankenschnipsel
    Beobachtungen
    Schlaufrau
    Sonntage
    Glaskugel
    Entdeckungen
  Archiv
  Haftungshinweise
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Tarot (online)
   Bauernregeln
   Sudoku
   Mondkalender
   Der kleine Prinz

http://myblog.de/akilegna

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ratz und Rübe

Niemand weiß mehr wer Ratz und Rübe sind - oder besser waren?

Was ist mit der Rappelkiste?

Wer kennt noch die Rappelkiste?
2.5.06 11:47


Meine Kollegin ist heute aus ihrem Urlaub zurück im Büro. Fragt einer der Manager (bei dem ich in den letzten paar Tagen ja ihre Urlaubsvertretung gemacht habe), sie möge mich doch bitte fragen, ob ich die Briefe auch rausgeschickt habe...

Ja, liebe Kollegen. Normalerweise schmeiße ich Ausgangspost direkt in den Papierkorb. Und nur wenn ihr ausdrücklich noch mal nachfragt, wird die verschickt.

Schon klar...

2.5.06 13:32


Echt ein schönes Wochenende.

"Gerade Tage, ungerade Tage und Feiertage..."
2.5.06 16:10


Spruch vom Wochenende:

Er: "Du riechst nach Mettwurst."
Sie: "Oh!"
Er: "Aber ich mag Mettwurst."


Ist das nicht durchgeknallt?
Ich mag manche Dinge garnicht mitbekommen...

2.5.06 18:00


Frühlingsgefühle im Büro

Seit letzter Woche sind plötzlich alle so hektisch und man hat ständig das Gefühl, die Erde bricht auseinander, wenn nicht jetzt sofort und gleich dieses, jenes, welches erledigt wird. Alle regen sich gleich auf und vergessen, dass sie nicht die einzigen Menschen auf der Welt sind.

Bei einem Telefonat mit meiner Kollegin in Berlin hat sich herausgestellt, dass es ihr ebenso ergeht.

Wirken sich Frühlingsgefühle bei Beratern vielleicht irgendwie anders aus???
4.5.06 16:58


Es is kaa Stadt uff der weite Welt…

… die merr so wie mei Frankfort gefällt,
un es will merr net in mein Kopp enei,
wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!



Friedrich Stoltze (Frankfurter Mundartdichter)
5.5.06 15:55


Nichts los, über das ich mich aufregen könnte. Cheffe auf dem Weg zum Flughafen. Ebenso die Teamkollegen. Hier ist alles ganz ruhig. Es ist Freitag Nachmittag. Ich bin gleich fertig und dann ist...

W O C H E N E N D E ! ! !
5.5.06 17:16


24/57 Frühjahrsputz!!!
7.5.06 15:56


Ui - bei mir herrscht das Abonnenten-Sterben!

Ich verspreche! Ich will mich bessern!
8.5.06 10:09


Es war einmal ein Ehepaar, das 25 Ehejahre zusammen verbracht hatte und gerade seine silberne Hochzeit feierte. Da erschien ploetzlich eine Fee und teilte den beiden mit, dass sie je einen Wunsch frei haetten.

Die Frau wuenschte sich sofort eine Reise rund um die ganze
Welt. Die Fee schwang ihren Zauberstab und die Reisetickets
erschienen aus dem Nichts.

Danach war der Gatte an der Reihe. Er dachte einen Moment nach und fragte: "Kann ich mir alles wuenschen?".

Die Fee bestaetigte: "Alles, was du moechtest."

"Ok," sagt er, "ich haette gerne eine 30 Jahre juengere Frau."

Die Fee machte einen Kreis mit ihrem Zauberstab und schon war er ploetzlich 90 Jahre alt ...
8.5.06 13:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung