Alltagsgeschichten und sonstige Garstigkeiten


  Startseite
    Gedankenschnipsel
    Beobachtungen
    Schlaufrau
    Sonntage
    Glaskugel
    Entdeckungen
  Archiv
  Haftungshinweise
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Tarot (online)
   Bauernregeln
   Sudoku
   Mondkalender
   Der kleine Prinz

https://myblog.de/akilegna

Gratis bloggen bei
myblog.de





Geschenkübergabe

Die Geschenkübergabe am Samstag war eher unspektakulär. Aber das ist ja nichts neues...

Wie immer, habe ich mal wieder viel zu lange rumgetrödelt und war - natürlich - viel zu spät auf der Autobahn. Ich schaffe es immer wieder mich selbst unter Zeitdruck zu setzen. Und wie solltes es anders sein, ich musste - natürlich - auch noch tanken und dadurch auch noch wertvolle Minuten verlieren.

Beim Eintreffen wurde ich bereits sehnsüchtig an der Tür erwartet. Mein Patenjunge stand schniefend und hustend im Schlafanzug an der Tür.

Die Reaktion auf sein Geschenk lautete ungefähr so: "Ah! Toll! eine Fußballuhr! Danke."

Und dann ging es gleich weiter mit Sachen wie "darf ich dir mein Zimmer zeigen", willst du mit mir spielen", wollen wir hoch gehen", komm ich zeig dir die Echsen" usw. usw.

Er ist viel zu quirlig um sich länger einzelnen Geschenken widmen zu können.

Aber ich hatte das Gefühl, die Uhr hat ihm gefallen. Es war auf alle Fälle ein schöner Besuch und wir hatten viel Spaß zusammen. Nur leider viel zu wenig Zeit...
23.10.06 10:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


maerzsonne / Website (23.10.06 11:03)
Ja die Reaktion ist ungefähr auch das was ich erwarten würde, klingt jedenfalls gut und komischer Weise bist Du in den Reisevorbereitungen und zu "Spätkommen" ähnlich wie ich*ggg* find ich witzig Alles Gute noch und danke für den Bericht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung